spielerisch agiler werden

Agilität hilft dabei in unsicheren und instabilen Zeiten komplexe Herausforderungen flexibel, zielorientiert und wertebasiert zu meistern. Agilität braucht ein agiles Mindset und agile Methoden. Beides kann man spielerisch kennenlernen und fördern.

Die agile Transformation ist ein Lernprozess für die gesamte Organisation. … Es geht vor allem darum, in den Organisationen Erfahrungsräume und Spielräume zu schaffen, um agile Werte und Prinzipien erlebbar zu machen. Wir stellen immer wieder fest, dass sich agile Werte und Prinzipien nur sehr schwer rational vermitteln lassen. Wir müssen sie vielmehr erfahren, ausprobieren und mit ihnen experimentieren. Hierfür benötigen wir Tools und Spiele, um diese Erfahrungen in einem geschützten Raum machen zu können.

André Häusling, CEO HR Pioneers, der „Agilitätspionier“

Gemeinsam virtuell agil spielen fördert das Verständnis von Agilität, stärkt die online-Kompetenz, unterstützt die Bildung neuer Netzwerke – und macht manchmal auch einfach richtig Spaß 🙂

„Der Mensch spielt nur, wo er in voller Bedeutung des Worts Mensch ist, und er ist nur da ganz Mensch, wo er spielt.“

Friedrich Schiller

Idee von tayona.de – spielerisch agiler werden

Wozu?

  • Ziel ist die Förderung des agilen Denken und Handelns durch spielerische Methoden und Interventionen mit entsprechenden Reflexionen.

Wie?

  • Moderierte Live-online Zoom-meetings (90 – 120 min) jeweils mit:
    • 1-2 Spiele/Methoden/Interventionen mit Bezug zu Agilitätsaspekten
    • Input zum Themenbereich Agilität
    • gemeinsamer Reflexion der Spieleerfahrung
    • gemeinsamer Spielebewertung, damit auch andere von der Erfahrung profitieren können
    • max 16 Teilnehmer

Wer?

  • Alle, die sich für Themen wie „agile Werte und Prinzipien“, „Agilität in Organisationen“, „agile Transformation“, „agiles Mindset“ u.ä. interessieren
  • Alle, die gerne agile Spiele/Interventionen ausprobieren möchten, um sie ggf. später selbst einmal im Training einzusetzen
  • Alle, die einfach gerne spielen und offen für neue Spieleerfahrungen sind :-).

Konkret? 

  • Das Team lädt alle 4-6 Wochen zu Spieletreffen ein. Jedes Mal wird ein neues Spiel getestet – und bewertet. Die Teilnahme ist kostenfrei.

Los geht’s! Tayo na! … ist Philippinisch und bedeutet „Auf, los geht’s!“. Lasst uns miteinander spielen und gemeinsam agiler werden im Denken und im Handeln.

Anmeldungen ab sofort bis spätestens 28.9. an: info@tayona.de

Wer zuerst kommt, spielt zuerst!

… es war ein „memorable event“ auf der sozialen Ebene, und ich bin zunehmend überzeugt davon, dass Menschen so lernen und nicht im Kopf … Deshalb fand ich es – bei allem Feedback auf der Ebene von Wissensvermittlung, Erwartungen, Konzepten – SEHR gut.

Feedback einer Teilnehmerin am 1. Treffen

Das war ein großartiger Abend. Ich mochte die entspannte und vertraute Atmosphäre sehr und dass ich so herzlich empfangen wurde. Ich hab mich direkt wohl und am richtigen Platz im Kreise von Gleichgesinnten gefühlt. Und ich konnte was für mich mitnehmen und neue Kontakte knüpfen. Also sehr gern wieder.

Feedback einer neuen Teilnehmerin am 4. Treffen